02.04.22 Remise am See: Cor de Canela

Drei Musikerinnen der Berliner Szene entfalten im musikalischen Austausch zwischen Jazzgesang, Gitarre und Percussion ein abwechslungsreiches Repertoire aus Música Popular Brasileira, Jazz, Improvisationen und Eigenkompositionen.

Aus einer erdigen Zimtgrundierung blüht vielfarbige Musik auf, reichen Harmonien von urban bis ländlich mit Melodien und Rhythmen, die tanzen oder schweben – von groovy bis sphärisch.

Cor de Canela freut sich, die hierzulande eher selten gehörte Musik von Hermeto Pascoal, Joyce Moreno, Moacir Santos u.a. dem Publikum näher zu bringen.